Affinity Publisher

Probleme mit dem Überlauftext

Wenn man in Affinity Publisher ein Projekt versucht zu exportieren dann kann es sein, dass ein Dialog erscheint.

Textüberlauf
Mindestens ein Rahmen enthält Überlauftext

Was ist ein Überlauftext? Im Publisher kann man Textboxen erstellen und dort einen Text hineinschreiben. Irgendwann ist diese Box aber voll. Das merkt man vielleicht direkt beim Schreiben aber nicht wenn man in so eine Box einen längeren Text hineinkopiert. Druckt man jetzt die Seiten aus oder exportiert man diese z.B. in ein PDF würde man auch nur den Text sehen, der in die Box hineinpasst.
Und genau davor warnt einem der Publisher.

Was leider total bescheuert ist, der Publisher kennt also das Problem aber kann dem Anweder nicht zeigen welche Textbox(en) gemeint sind.

Hier im Screenshot sieht man wie das auf der Oberfläche aussehen könnte.

Damit man diese Textboxen dauerhaft alle angezeigt bekommt muss man im Menü unter Ansicht -> Textfluss anzeigen, einen Haken setzen. Ansonsten wird der Rahmen nur angeigt wenn man den Text anklickt.
Und jetzt geht leider von Hand die Suche los. Man muss jetzt alle Textboxen suchen die diese beiden roten Punkte aufweisen. Die zeigen nämlich an dass ein Fehler vorliegt und mehr Text wie darstellbar vorhanden ist.

Man kann dann z.B. den Rahmen vergrößern oder den Text reduzieren.

Ich hoffe, dass in einer nächsten Version dieses Problem behoben wird.
Bei Indesign heißt die Lösung, glaube ich, Preflight. Eine Funktion die auf alle möglichen Fehler im Projekt hinweist, aufführt und man kinderleicht hinspringen kann. Bis zur Version 1.7.3 gibt es jedenfalls keine Funktion.

(Visited 41 times, 1 visits today)