Echtzeitfilter in DOpus anpassen

Was mich in Opus schon immer etwas geärgert hat: Der Echtzeitfilter Movies enthält keine .MP4 Dateien.
Der Echtzeitfilter befindet sich ja ganz unten im jeweiligen Lister. Gibt man dort ein paar Zeichen ein, wird sofort die Dateiliste gefiltert.
Zusätzlich kann man das Pull-Down-Menü aufklappen und Opus zeigt an welche Dateitypen sich im Ordner befinden und wieviele Dateien es davon gibt.
Im Beispiel sieht man, dass im Ordner 137x MP4 , 11x MOV und 7x WMV Dateien enthalten sind. Die Gruppe Movies zählt aber nur 144 Filme. 137+11+7 ist aber mehr wie 144.
Also fehlt hier noch ein anderer Dateityp nämlich MOV. Den MP4 Dateityp hatte ich vor diesem Beitrag bereits angepasst.

Wie auch nicht anders zu erwarten, kann man die Typen in DOpus anpassen, damit unter Movies auch andere Dateien mitgezählt bzw. ausgewählt werden können.

Man klickt dazu aus dem Menü auf Settings -> File Types -> Datei-Gruppen oder File Type Groups.  (Bei mir ist immer Deutsch und Englische Menüs irgendwie vermischt :-)).

Unter den Groups (1) findet man jetzt auch Movies.

Auswählen und auf Bearbeiten (2) klicken. Bei Erweiterungen (3) tippt man jetzt einfach .mp4 ein und auf den Button Neu und schon taucht in der Filter Liste auch alle MP4 Dateien auf.
Das kann man nach belieben anpassen und natürlich eigene Gruppen erzeugen.

Klappt man das Pull-Down-Menp neben Erweiterungen auf sieht man alle Typen
und auch ganz unten wird einem eine komplette Liste angezeigt.

Wenn man jetzt erneut den Filter benutzt werden auch die neuen Dateitypen mitgezählt.