Mehrere Treiber zu Windows hinzufügen

Treiber Recursiv per Script hinzufügen

Wenn man unter Windows gleich mehrere Treiber hinzufügen bzw. installieren möchte dann gibt es dazu erst mal keine einfache Möglichkeit.

Mit Windows Bordmitteln und dem Tool pnputil und Powershell kann man das aber trotzdem relativ schnell erledigen.

Man legt sich einen Ordner an (bei mir C:\sys\ und legt dort alle nötigen Treiber hinein.
Dann ruft man z.B. folgende Zeile auf:

Get-ChildItem “C:\sys\” -Recurse -Filter “*.inf” | ForEach-Object { PNPUtil.exe /add-driver $_.FullName /install }

Mit Get-Childitem und -Recurse werden alle Dateien durchforstet. Mit dem Filter dann nur noch alle inf Dateien. Und diese werden dann mit einer Schleife durchlaufen und an PNPUTIL übergeben.

Bei Dell z.B. bekommt man relative aktuelle Treiber Pakete zum herunterladen. Die kann man entpacken und dann mit dem Script installieren lassen. Ich verwende das dann auch z.B. mit Baramundi um viele Geräte auf einmal zu installieren und upzudaten.

(Visited 2 times, 1 visits today)