OneNote Abschnitte

Vertikal darstellen statt horizontal in Tabs

Bei OneNote 2010 aus dem Office Paket wurden die einzelnen Abschnitte noch vertikal auf der linken Seite dargestellt. Wenn man sehr viele Abschnitte und Unterabschnitte hat ist dies schon praktisch weil man runterscrollen kann.

Ab OneNote 2013 werden im Standard die Abschnitte aber horizontal in Tabs/Reitern dargestellt. Das ist bei vielen Abschnitten ärgerlich weil nur wenige oben Platz haben. Zudem sieht man keinen Unterabschnitte.

Im Standard sieht das also ca. so aus.

Um die Abschnitte jetzt links, vertikal darzustellen gibt es leider keine Menüoption. Stattdessen muss man auf das linke Buchsymbol klicken, links neben dem ersten Tab. Also der Hauptname der OneNote Datei.
Klickt man dies auf, kann man über den PIN das Fenster festhalten und schon erscheinen die Abschnitte untereinander wie man es auch von OneNote 2010 her gewohnt ist.

Also zuerst bei (1) aufklappen und dann mit (2) festpinnen.

(Visited 65 times, 1 visits today)